Blättern: |<<    <   >   >>|

10-1-18 Antiquarische Bücher > Zusatzmodul: Internet-Preisabgleich

Zusatzmodul: Internet-Preisabgleich
Im Preisabgleich das Feld Jahr für Volltext verwenden:
Beim Preisabgleich wird das Jahr als in das Suchfeld Volltextsuche eingesetzt.

Im Preisabgleich nicht die ISBN verwenden, wenn es einen Zunamen des Autors gibt..: Hat das Buch eine ISBN, dann wird der Preisabgleich mit der ISBN durchgeführt. Sie können die ISBN hiermit ausschalten und es wird nach Autor, Titel gesucht.

Im Preisabgleich den Vornamen des Autors nicht verwenden. Es wird nur mit dem Zunamen gesucht:
Der Autorenvorname wird in der Suche nicht mehr verwendet.

Im Preisabgleich für den Titel nur noch 15 anstatt 30 Zeichen verwenden. Treffer werden ungenauer! Es wird nur noch mit den ersten 15 Zeichen des Titels statt mit 30 gesucht. Sie erhalten dadurch mehr Treffer, aber die Treffer werden dadurch aber auch ungenauer.

Internet-Titelaufnahme: Sofortigen Preisabgleich ausschalten. Hiermit schalten Sie den sofortigen Preisabgleich aus. Damit funktioniert die Titelaufnahme schneller, bei Bedarf kann dort immernoch ein Preisabgleich ausgeführt werden. Diese Option lohnt sich, wenn Sie nicht für jeden Artikel einen Preisabgleich durchführen wollen.

Portale für die Preissuche ausschalten:
Wählen Sie die Portale aus, die nicht durchsucht werden sollen.

Preise nur anzeigen, aber nicht ins Buch übernehmen: Die Preise von diesem Portal werden abgefragt und angezeigt, aber werden nicht automatisch in das Buch übernommen.

Vorbesetzen der Funktion "Portalpreis verringern" (in Euro):
Im Fenster "Internet Preisabgleich" ist ein Button „Preis verringern um“ diesen Button besetzen Sie hier vor.

Vorbesetzen der Funktion "Portalpreis erhöhen" (in Euro):
Im Fenster "Internet Preisabgleich" ist ein Button „Preis erhöhen um“ diesen Button besetzen Sie hier vor.

Händler ID bei amazon: Die Händler ID bekommen Sie indem Sie ein Buch von sich bei amazon suchen.
Wechseln Sie auf den Reiter "Gebraucht" Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Verkäufernamen.
In der URL steht hinter "seller=" Ihre Händler ID.
Beispiel: http://www.amazon.de/gp/help/seller/at-a-glance.html/ .. Seller=0&seller=ABCJSHKJHSJHK
Beispiel: Händler ID ist "ABCJSHKJHSJHK"

Kundenname beim ZVAB:
Den Kundennamen bekommen Sie indem Sie ein Buch von sich beim ZVAB suchen.
Unter dem Buch steht "beim Anbieter". Verwenden Sie genau diesen Namen.
Beispiel: Katalog Varia beim Anbieter Antiquariat ABC DEF, Deutschland.
Beispiel: Kundenname beim ZVAB ist "ABC DEF".

Nutzername bei ABEBooks:
Durch den Nutzernamen werden Ihre Bücher bei ABEBooks erkannt und Sie unterbieten sich nicht selber. Den Nutzernamen bekommen Sie indem Sie sich bei ABEBooks einloggen. Sie finden den Nutzernamen in Ihrem "Mitglieder Menü" unter "Ihre Nutzerdaten" und dann im Untermenü "Persönliche Angaben ändern". Zweite von oben steht der Nutzernamen. Es ist nicht der Nutzername, nicht der Login und hat auch kein @

Anmerkung zum ZVAB und einer ISBN-Suche:

Das ZVAB liefert bei einer ISBN Suchen nicht gleich alle Bücher mit einer EAN zurück. whBOOK fragt das ZVAB erst mit der ISBN und dann mit der EAN an, damit Sie alle Ergebnisse bekommen. Die Ergebnisliste im whBOOK ist somit größer als, wenn Sie im ZVAB nur die ISBN oder EAN abfragen.
Blättern: |<<    <   >   >>|


Kommentar hinzufügen

Kommentare unserer whBOOK-Kunden:


Bisher noch keine Kommentare eingegeben, Sie könnten der Erste sein.
Kommentar hinzufügen